Die Heimatgesellschaft Eckernförde hat 2012 ihre neue Heimat in einem der beiden Künstlerhäuser auf der Carlshöhe gefunden.

Seitdem findet die winterliche Vortragsreihe der Heimatgemeinschaft im Carls statt.

Die Greifenberg Stiftung stellt die Bühne mit Tontechnik sowie den Saal kostenlos zur Verfügung.