Seit 2013 stellt die Familie Greifenberg das Carls und dessenTechnik der Eckernförder Zeitung zur Präsentation der Filme des sh:z-Publikumspreises anlässlich des Green-Screen-Naturfilmfestivals kostenlos zur Verfügung. Diese Tradition wird die Greifenberg Stiftung beibehalten.

Am 27.4.2018 werden am Rande der Eröffnungsfeier des CarlsArt drei Bilder aus der Sammlung Dr. Nöth zu Gunsten von Green Screen versteigert.