Unten bekommen Sie Informationen zu den 6 Bildern, die bei der Wiedereröffnungsfeier der ehemaligen Galerie Carlshöhe, jetzt CarlsArt, dem Kulturhaus der Greifenberg Stiftung, zu Gunsten von Green Screen bzw. der Greifenberg Stiftung versteigert werden sollen.

Wenn Sie Interesse an einem der Bilder haben, die bis Freitagabend im CarlsArt im Original zu besichtigen sind, haben Sie zwei Möglichkeiten.

1.) Teilen Sie unter uns unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit, dass Sie am Freitag, 27.4. ab 19:00 Uhr bei der Eröffnungsfeier dabei sein wollen, um live mitzubieten.

Sie bekommen dann eine offizielle Bestätigung zur Teilnahme an dieser nicht öffentlichen Veranstaltung.

2.) Sie teilen uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit, für welches Bild (Los) Sie maximal wieviel Euro bieten wollen. Wir vertreten Sie dann bei der Versteigerung.

 

Die folgenden 3 Bilder wurden von Künstern der Carlshöhe zur Verfügung gestellt.

Der Erlös aus der Versteigerung spenden die Künstler an Green Screen.

 

Los 1:

     Eckhard Kowalke

     "Rundsilo"

     Öl auf Leinwand, 60*70 cm

     Mindestgebot: € 350

 

 

 

 

 

Los 2:

        Marina Birkert

        "SURFER"

        Acryl auf Leinwand, 120*120cm

        Mindestgebot: € 480

 

 

 

 

Los 3:

 Sebastian Libuda

"STOLZ-DER PINKE LÖWE"

Öl auf Leinwand, 100*150cm

Mindestgebot: 500 €

 

 

 

 

 

 Die folgenden 3 Bilder wurden von artnoeth zur Verfügung gestellt.

Der Erlös aus der Versteigerung wird an die Greifenberg Stiftung gespendet.

 

Los 4:

      Erté, eigentlich Romain de Tirtoff

      (1892 Sankt Petersburg - 1990 New York)

      LA GRUE COURONNÉE

      (DER KRONEKRANICH)

      Gouache auf Papier, 44*31cm

      Signiert rechts unten: Erté und bezeichnet links unten:

      la grue coronnée

      Mindestgebot: € 1000

 

 

 

 Los 5:

      Otto Dill

      (1884 Neustadt/Weinstraße - 1957 Bad Dürkheim)

      VOR DEM RENNEN

      Gemalt in den 1920iger Jahren

      Öl auf Leinwand, 60*70cm

      Signiert rechts unten: Otto Dill

                                                       Ausstellung:

                                                       Stuttgart, Württembergischer Kunstverein, 1925

                                                       Mindestgebot: € 2000

 

Los 6:

      Alfredo Coelho

      (1959 Nova Lisboa/Huambo, Angola)

      AS 3 GRACIAS

      Mischtechnik, 160*120cm

      Rückseitig signiert und betitelt

 

      Mindestgebot: Startpreis: € 2000